• 078 886 03 04
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
FC Biel-Bienne 1896 vs. FC Stade Lausanne-Ouchy

FC Biel-Bienne 1896 vs. FC Stade Lausanne-Ouchy

Herzlich willkommen dem FC Stade Lausanne-Ouchy!

Mit Siegen über Baden und Black Stars hat sich der FC Biel für die 1/8-Finals des Schweizer Cups qualifiziert. Dort trifft er nun zwar nicht auf einen der ganz Grossen im Schweizer Fussball, aber mit dem FC Stade Lausanne-Ouchy immerhin auf einen der Besten der Challenge League. Die Waadtländer liegen nach zehn Runden auf dem 5. Tabellenplatz, punktgleich mit dem Dritten Xamax und nur zwei beziehungsweise fünf Punkte hinter dem Spitzen-Duo Aarau und Winterthur. Mit Routis (Ex-Servette), Rüfli (Ex-Sion, -Servette, -St. Gallen) und Oss (Ex-Xamax) stehen unter anderen drei erfahrene Super-Leagisten in ihren Reihen und mit Labeau (6 Tore) sowie Chader (5) gewiefte Goalgetter. Die Ex-Internationalen Norbert Eschmann, Richard Dürr und Blaise N’Kufo gehörten als Aktive oder Junioren dem Klub an und General Henri Guisan präsidierte ihn von 1929-39. Ein Klub mit viel Historie und Erfolgen, stieg er doch zwischen 2014 und heute von der 2. Liga inter bis in die Challenge League auf und ist heute im berühmten Stade de la Pontaise beheimatet. Zudem bildet er über 800 Junioren aus.

Wir heissen Stade Lausanne-Ouchy, seine Anhänger sowie Sie, liebe FCB-Fans herzlich willkommen und versprechen uns ein spannungsgeladenes, attraktives und faires Cup-Spiel!


© 2021 FC Biel-Bienne. Login.